WerbeSongs.TV
Schnellsuche
 
Erweiterte Suche
Es gibt
1571 Einträge
Auf dieser Seite werden Cookies eingesetzt. Durch die Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. | Details | Hinweis Ausblenden

Eingetragen durch frodo_beutlin am 27.01.2011. Vielen Dank!

Beschreibung des Werbespots


Marke: ING Diba SucheNach anderen Einträgen mit "ING Diba" suchen
Produkt: Extra Konto SucheNach anderen Einträgen mit "Extra Konto" suchen
Laufzeit ca.: 01 | 2011

Beschreibung: Dirk Nowitzki sitzt in einer Hotellobby - ein Junge läuft draußen vorbei, sieht ihn und kommt herein um sich eine Autogramm zu holen. Dirk Nowitzki signiert eine Autogrammkarte und gibt sie dem Jungen. Statt sich zu bedanken, sagt der Junge zu Nowitzki, dass er seinen Namen so schreiben soll, dass man es auch lesen kann. Dirk Nowitzki erfüllt ihm diesen Wunsch und schreibt seinen Namen in Druckbuchstaben unter seine Signatur. Der Junge daraufhin: "So ists fein!" und lässt einen lachenden Nowitzki zurück.

Werbespruch: Wenn es klar und verständlich ist, ist es Dibadu.

Weiterführende Informationen zum Werbespot / Produkt (externe Links):

Anzeige:

Der verwendete Werbesong


Cover
Interpret: Melody Gardot SucheNach anderen Einträgen mit "Melody Gardot" suchen

Titel: Baby I'm a fool SucheNach anderen Einträgen mit "Baby I'm a fool" suchen



Bemerkungen: Agentur: Freunde des Hauses
Regie: Martin Schmid
Schnitt: Toni Froschhammer
(Quelle: YouTube)

Weiterführende Informationen zum Musikstück (externe Links):
Keine weiterführenden Links eingetragen.


Das Lied bei Ihrem favorisieren Anbieter kaufen...
...als MP3:
 
...auf einer CD:
Amazon CD 

Was Sie noch interessieren könnte:
Kommentare
Es wurden keine Kommentare eingetragen.