WerbeSongs.TV
Schnellsuche
 
Erweiterte Suche
Es gibt
1571 Einträge
Auf dieser Seite werden Cookies eingesetzt. Durch die Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. | Details | Hinweis Ausblenden

Eingetragen durch frodo_beutlin am 25.05.2008. Vielen Dank!

Beschreibung des Werbespots


Marke: Müller SucheNach anderen Einträgen mit "Müller" suchen
Produkt: Joghurt mit der Ecke Kirsch SucheNach anderen Einträgen mit "Joghurt mit der Ecke Kirsch" suchen
Laufzeit ca.: 05 | 2008

Beschreibung: Eine knackige Kirsche schwebt durch die Dunkelheit. Cremiger Joghurt taucht auf und formt sich zu einem Kussmund. Kurz bevor der Joghurt-Kussmund die Kirsche küssen möchte, erscheint eine zweite Kirsche aus der Dunkelheit. Die Szene wird durch eine Frauenstimme unterbrochen, die sagt: "Na, wen küsst Du jetzt. Die oder die?" In der nächsten Szene ist eine Frau zu sehen, die lächelnd ihren Müller Kirsch-Joghurt mit der Ecke genießt.

Weiterführende Informationen zum Werbespot / Produkt (externe Links):
Keine weiterführenden Links eingetragen.

Anzeige:

Der verwendete Werbesong


Cover
Interpret: Studioproduktion SucheNach anderen Einträgen mit "Studioproduktion" suchen

Titel: Can't Smile Without You SucheNach anderen Einträgen mit "Can't Smile Without You" suchen

Originalinterpret: David Martin 1975 SucheNach anderen Einträgen mit "David Martin 1975" suchen

Bemerkungen: Das Stück "Can't Smile Without You" wurde von Chris Arnold, David Martin und Geoff Morrow geschrieben und wurde bekannt durch Barry Manilows Version 1978.
Danach wurde das Stück noch mehrmals gecovert, unter anderem von folgenden Bands/Sängern: Carpenters, David Osborne, Engelbert Humperdinck
Arnold George Dorsey, George Bolton, Mantovani Orchestra, Sean Beal, Sylvie Vartan

Bei Amazon haben wir die Version von Barry Manilow verlinkt.

Weiterführende Informationen zum Musikstück (externe Links):
Keine weiterführenden Links eingetragen.


Das Lied bei Ihrem favorisieren Anbieter kaufen...
...als MP3:
 
...auf einer CD:
Amazon CD 

Kommentare
Es wurden keine Kommentare eingetragen.