WerbeSongs.TV
Schnellsuche
 
Erweiterte Suche
Es gibt
1571 Einträge
Auf dieser Seite werden Cookies eingesetzt. Durch die Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. | Details | Hinweis Ausblenden

Eingetragen durch Shen am 07.01.2009. Vielen Dank!

Beschreibung des Werbespots


Marke: Axe SucheNach anderen Einträgen mit "Axe" suchen
Produkt: Instinct (Axe Effekt mit Leder) SucheNach anderen Einträgen mit "Instinct (Axe Effekt mit Leder)" suchen
Laufzeit ca.: 01 | 2009

Beschreibung: Der Axe Instinct Werbespot führt den Zuschauer zurück in die Steinzeit.
Drei Frauen überraschen drei nackte Männer im Dschungel. Diese haben bereits ihr Schamgefühl entdeckt und greifen hecktisch nach auf dem Boden liegenden Gegenständen, um ihre Intimsphäre zu schützen.
Der erste findet einen Frosch, der zweite greift nach einem Stein, der eine Fumarole abdeckt. Der dritte zieht sich schnell ein Stück Tierfell über.
Plötzlich entweicht heißer Wasserdampf aus der Fumarole und verbrennt das Tierfell, sodass nur die Lederhaut zurückbleibt. Vor Schreck lässt der zweite Mann den Stein fallen und ein Axe Instinct Bodyspray kommt zum Vorschein.
Der nun in Leder gekleidete Mann greift zur Dose und sprüht sich mit Axe Instinct ein. Der Axe Effect mit Leder ist geschaffen.
Durch das Deo zum coolsten Steinzeitmenschen geworden, stylt sich der "neue Mann" auf und "fährt" mit einer Steinzeit-Harley durch die Landschaft. Die Frauen fliegen sofort auf ihn und lassen ihre alten Männer stehen.

Weiterführende Informationen zum Werbespot / Produkt (externe Links):
Keine weiterführenden Links eingetragen.

Anzeige:

Der verwendete Werbesong


Cover
Interpret: Cody ChesnuTT SucheNach anderen Einträgen mit "Cody ChesnuTT" suchen

Titel: Look good in leather SucheNach anderen Einträgen mit "Look good in leather" suchen


Weiterführende Informationen zum Musikstück (externe Links):
Keine weiterführenden Links eingetragen.


Das Lied bei Ihrem favorisieren Anbieter kaufen...
...als MP3:
 
...auf einer CD:
Amazon CD 

Was Sie noch interessieren könnte:
Kommentare
Es wurden keine Kommentare eingetragen.